1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Havelberg
  6. >
  7. Wahlen: Bürgermeister von Havelberg will für den Kreistag kandidieren

WahlenBürgermeister von Havelberg will für den Kreistag kandidieren

Eine außerordentliche Stadtratssitzung gab es am Donnerstag in Havelberg. Ein neuer Wahlleiter sollte berufen werden.

Von Andrea Schröder 03.02.2024, 20:07
Havelbergs Bürgermeister Mathias Bölt will im Juni für den Kreistag kandidieren.
Havelbergs Bürgermeister Mathias Bölt will im Juni für den Kreistag kandidieren. Foto: Andrea Schröder

Havelberg. - Der Grund für die außerordentliche Stadtratssitzung in Havelberg am Donnerstag war die Berufung eines neuen Gemeindewahlleiters. Diese Funktion übt normalerweise der Bürgermeister aus – es sei denn, er will sich selbst für eine Wahl bewerben. Genau das ist der Fall, wie Mathias Bölt in der Ratssitzung erklärte.

„Ich möchte für die Kreistagswahl antreten“, sagte er. Er habe lange darüber nachgedacht und ist zu dem Entschluss gekommen, für den Kreistag zu kandidieren. Die Hälfte der Bürgermeister aus dem Landkreis sei dort vertreten. Er sehe die Notwendigkeit, dass auch Havelberg Abgeordnete dafür stellt. „Denn wir möchten nicht in den nächsten fünf Jahren daneben stehen.“ Für welche Partei oder Wählergemeinschaft, wird er noch bekannt geben. Vorgespräche hat er geführt. Wichtig ist Mathias Bölt, dass er parteilos bleibt. Wahlleiter wird Ordnungsamtsleiter André Gerdel.