Elbe-Havel-Land l Gunnar Berg kann sich als Schulleiter künftig nur noch auf Klietz konzentrieren und muss nicht mehr zwischen beiden Schulen pendeln. Denn es gibt keine geteilte Schulleiterstelle mehr mit Sandau. Hier übernimmt Klaus Sobotzik, der auch weiterhin in Havelberg unterrichtet, die Verantwortung.

80 Kinder sind es insgesamt in Klietz, 17 davon sind Erstklässler. Herzlich begrüßt werden sie am Sonnabend, 12. August zur Einschulungsfeier im Saal des „Seeblicks“. Von hier geht es mit den Feuerwehrautos nach dem Programm der älteren Grundschüler mit Klassenlehrerin Anja Berg ins Schulhaus, wo schon mal Probesitzen im Klassenraum ist.

Einige personelle Veränderungen gibt es an der Schönhauser Grundschule. Hier lernen ab dem neuen Schuljahr insgesamt 116 Kinder, 34 davon in der Außenstelle Wust. Eingeschult werden in Schönhausen 17 Mädchen und Jungen, in Wust sind es sechs. Sabine Ebel, eigentlich von Klietz nur befristet nach Schönhausen/Wust abgestellt, bleibt in Wust und wird auch weiterhin hier die 3./4. Klasse unterrichten. Um die Jüngeren kümmert sich Kristin Fabian, informiert die Schulleiterin Kathrin Majewski.

Aus Schönhausen verabschiedet hat sich Rita Kasubek, die etliche Jahre hier unterrichtet hat. Sie wechselt an ihren Heimatort Havelberg. Dafür kommt Sylvia Zickenrott, die in Wust unterrichtet hatte und nach Stendal abgeordnet war, nun nach Schönhausen. Klassenlehrerin der Erstklässler wird Gabriele Kuschel.

Zur Einschulungsfeier kommen die sechs Wuster Abc-Schützen nach Schönhausen, dann geht es mit dem geschmückten Bus nach Wust, wo es auch die Zuckertüten von den Eltern gibt.

Am vergangenen Donnerstag waren die Schönhauser Lehrer schon mal in der Schule, um am DRK-Lehrgang teilzunehmen – der ist alle drei Jahre Pflicht.

Traditionell im Schützenhaus findet für die Sandauer Kinder am 12. August die Einschulung statt. Lehrerin Birgit Latuske wird die 16 Mädchen und Jungen durch die vier Jahre Grundschulzeit begleiten. Insgesamt lernen in Sandau 67 Mädchen und Jungen. Klaus Sobotzik ist kommissarisch ihr Schulleiter.