1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Havelberg
  6. >
  7. FCM-Fans beschmieren Deichbruch-Gedenkstätte in Fischbeck

DeichbruchFCM-Fans beschmieren Gedenkstätte - Fischbeckerin traurig: „Da hängt so viel Herzblut dran“

Nun ist es doch geschehen: Die Deichbruch-Gedenkstätte auf dem Fischbecker Elbdeich wurde von sogenannten FCM-Horrorfans beschmiert. Die Fischbecker sind fassungslos.

Von Ingo Freihorst Aktualisiert: 30.11.2022, 13:54
Solche kriminellen Fans betreiben wahrlich keine Werbung für die Magdeburger Fußballer. Die Fischbecker sind sprachlos, verärgert  und empört über solch gedankenlosen Umgang mit dieser für sie so wichtigen Gedenkstätte.
Solche kriminellen Fans betreiben wahrlich keine Werbung für die Magdeburger Fußballer. Die Fischbecker sind sprachlos, verärgert und empört über solch gedankenlosen Umgang mit dieser für sie so wichtigen Gedenkstätte. Foto: Ingo Freihorst

Fischbeck - „Ich bin entsetzt über solch bodenlose Frechheit!“ - So die Reaktion von Marco Schirmer, dem für die Elb-Havel-Region zuständigen Flussbereichsleiter des Landesbetriebes für Hochwasserschutz LHW, als er die Fotos sah. Sie zeigen die seit einigen Tagen durch Schmierereien verunreinigte Gedenkstätte an der Fischbecker Deichbruchstelle. Diese war im Juni 2019 – genau sechs Jahre nach dem verheerenden Deichbruch – auf dem neu entstandenen Plateau eingeweiht wurden.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Aktionsabo

Volksstimme+ 100 Tage für einmalig nur 20 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.