Schönhausen l Vor 60 Jahren sind sie in Schönhausen, Hohengöhren, Kabelitz und Fischbeck eingeschult worden, vor 50 Jahren haben sie die Polytechnischen Oberschule „Hans Beimler“ in Schönhausen verlassen – dieses Jubiläum war ein guter Grund für das Wiedersehen in der „Linde“.

28 Schüler dieses Jahrganges folgten der Einladung zum Treffen, das Bärbel Sandhof mit Unterstützung organisiert hatte. Groß war die Freude, dass auch die Lehrer Bärbel Sprenger sowie Ingeborg und Robert Klosz mit in der Runde saßen, in der viele Bilder und Erinnerungen an die schöne Schulzeit die Runde machten. Klassenlehrerin Blandine Dräger konnte leider nicht teilnehmen, freute sich aber am kommenden Tag über den Besuch ihrer damaligen Schülerin Gabi Bos, die ihr vom Treffen erzählte und herzliche Grüße überbrachte.

Die weiteste Anreise in die alte Heimat hatten Margret Hasse (geborene Tessmer) aus der Nähe von Köln sowie Rosi Strunz (geborene Briest) aus Hamburg.

In drei Jahren, wenn alle 70 Jahre alt werden, will man sich erneut treffen.