Kabelitz l Als er am Sonntagmorgen gegen 8 Uhr die Rinderherde der Agrargenossenschaft an der B 188 in der Gemarkung Kabelitz aufsuchte, stellte der Mitarbeiter fest, dass mehrere Rinderauffanggater gestohlen worden sind. Der oder die Täter hatten vermutlich in der Nacht zum Sonntag zwölf unterschiedlich große Gartentore entwendet. Die Tatzeit liegt zwischen Sonnabend, 17 Uhr, und Sonntag, 8 Uhr. Zum Diebesgut gehört auch ein zweiflügliges Tor, informiert die Polizei. Nach Angaben des Geschädigten waren die Tore eingebaut, sie wurden zusätzlich mit Haspen an der Türangel im oberen Einführungsbereich verschweißt. Diese Schweißpunkte wurden von den Tätern vermutlich mittels eines Winkelschleifers abgetrennt. Der Schaden beläuft sich auf rund 5000 Euro.

Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise. Diese werden im Polizeirevier Stendal unter 03931/68 52 92 oder in jeder anderen Polizeidienststelle entgegen genommen.