Brandschutz

Schönhauser Grundschule erhält Rauchmelder

Für den Ausbau der Infrastruktur an den Schulen stellt das Land Fördergeld bereit. Davon profitieren die Grundschulen in Klietz und Schönhausen, in denen Brandschutztechnik installiert wird.

Von Ingo Freihorst 13.09.2022, 18:44
Die Brandschutzausstattung der Klietzer Grundschule musste  erweitert werden, da der Hort nun das ehemalige Gebäude der Förderschule nutzt. Zuletzt kamen die Maler zum Einsatz.
Die Brandschutzausstattung der Klietzer Grundschule musste erweitert werden, da der Hort nun das ehemalige Gebäude der Förderschule nutzt. Zuletzt kamen die Maler zum Einsatz. Foto: Ingo Freihorst

Klietz/Schönhausen - Für die vier Grundschulen in der Verbandsgemeinde Elbe-Havel-Land hatte der Verbandsrat eine Prioritätenliste aufgestellt. Auf den ersten Rang wurden Klietz und Schönhausen gesetzt, da die Einrichtungen dort in den nächsten Jahren stabile Schülerzahlen aufweisen. Sandau kam auf den zweiten Rang, die Freie Schule Kamern auf den dritten.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.