Havelberg l Für 42 Mädchen und Jungen aus der Havelberger Sekundarschule „Am Weinberg“ endete am 28. Juni die zehnjährige beziehungsweise neunjährige (Hauptschulbildungsgang) Schulzeit. Im Rahmen einer Feierstunde in der Aula des Schulzentrums wurden ihnen die Abschlusszeugnisse übergeben. Jahrgangsbeste von den 36 Schulabgängern der 10. Klassen ist mit einem Leistungsdurchschnitt von 1,3 Lea-Antonia Kurzinsky aus Havelberg geworden. Sie durfte sich dafür in das Goldene Buch der Sekundarschule eintragen – seit vier Jahren gehört diese besondere Ehrung zu der festlichen Zeugnisübergabe. Zehn Zehntklässler erreichten mit dem erweiterten Realschulabschluss den bestmöglichen Abschluss. Ebenfalls erfreulich: Alle 42 jungen Leute, die nun aus der Schule entlassen worden sind, haben einen Ausbildungsplatz in der Tasche oder werden eine weiterführende Schule besuchen.

Bilder