Neues konzeptAlte Sichtachse im Beetzendorfer Park wird wiederhergestellt

Schritt für Schritt soll der denkmalgeschützte Beetzendorfer Park wieder sein historisches Erscheinungsbild zurück erhalten. Dazu gehören auch die einstigen Sichtachsen.

Von Walter Mogk Aktualisiert: 26.01.2023, 14:27
Gegenüber dem Anglergelände wird die Sichtachse zum Bergfried wiederhergestellt.
Gegenüber dem Anglergelände wird die Sichtachse zum Bergfried wiederhergestellt. Foto: Walter Mogk

Beetzendorf - Zu einem historischen Park wie den Beetzendorfer gehören die typischen Sichtachsen, die den Blick auf besondere Sehenswürdigkeiten freigeben. Mehr als 70 Jahre lang wurde auf deren Pflege allerdings kein Wert gelegt, die Sichtachsen wucherten zu.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.