Blaulicht

BMW-Fahrer flieht vor Polizeikontrolle

Ein junger BMW-Fahrer sollte von der Polizei wegen fehlender Kennzeichen kontrolliert werden - er versuchte zu fliehen.

Oebisfelde-Weferlingen (vs) l Als der Polizei am Dienstagnachmittag (30. März) ein Auto ohne Kennzeichen auffiel, das im Oebisfelder Ortsteil Gehrendorf unterwegs war, wollten die Beamten den Fahrer stellen. Doch dieser trat aufs Gas und versuchte zu fliehen, berichtet die örtliche Polizei.

Der 21-jährige BMW-Fahrer überholte bei seiner Flucht vor der Polizei innerorts und mit hoher Geschwindigkeit mehrere andere Autos. Doch die Flucht war vergebens, kurz darauf wurde er von der Polizei aufgegriffen.

Ein von den Beamten durchgeführter Alkohol- und Drogentest verlief negativ. Bei der Kontrolle stellte sich aber heraus, dass an dem Fahrzeug Umbauten angebracht waren, welche nicht den Vorschriften entsprachen. Der Fahrer musste seinen Wagen stehen lassen und darf nun mit einer Anzeige rechnen.