Klötze l Nach einem gewaltsamen Angriff auf die Eingangstür sind unbekannte Täter am Donnerstag zwischen 1.50 und 2 Uhr in den Verkaufsraum der Tankstelle an der Gardelegener Straße in Klötze eingedrungen. Allein dadurch, so teilte die Polizei mit, entstand ein Schaden im unteren fünfstelligen Bereich. Es wurde eine derzeit noch unbekannte Menge an Tabakwaren entwendet. Die endgültige Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Der oder die Täter verließen offenbar fluchtartig das Tankstellengelände in Richtung Friedhof. Auf der Flucht wurde Diebesgut zurückgelassen. Es wird vermutet, dass der oder die Täter die herannahemde Polizei bemerkten.

Die Polizei war über den Einbruch informiert worden und zeitnah am Tatort. Eine Nahbereichsfahndung verlief erfolglos. Die Polizei sucht Zeugen, die im Bereich der Tankstelle oder im nahen Umfeld verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben. Möglich ist auch, dass in Tatzeitnähe ein Fahrzeug mit einer auffälligen Fahrweise beobachtet wurde.

Hinweise nimmt die Polizei inn Salzwedel entgegen, Telefon 03901/84 80.