Ehrenamt

Klötze: Kameraden bekommen in Zukunft mehr Geld

Mehr Geld für die Ausübung des Ehrenamtes gibt es ab 1. Oktober für Kameraden in den jeweiligen Ortswehren der Einheitsgemeinde. So hat es der Stadtrat während seiner jüngsten Zusammenkunft beschlossen.

Von Henning Lehmann 29.09.2022, 13:49
Die Entschädigungssatzung der Stadt Klötze wurde neu  beschlossen und tritt ab 1. Oktober in Kraft.
Die Entschädigungssatzung der Stadt Klötze wurde neu beschlossen und tritt ab 1. Oktober in Kraft. Foto: Henning Lehmann

Klötze - Ehrenamt in den Ortswehren der Einheitsgemeinde Klötze soll ab 1. Oktober besser als bisher belohnt werden. So haben es die Stadträte während der jüngsten Sitzung mit der Aufwandsentschädigungssatzung (siehe Infokasten) beschlossen. Noch nicht geklärt ist bisher die Vertreterregelung der Ortsbürgermeister.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.