1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Klötze
  6. >
  7. Bewerbertag: Klötzer Sekundarschule führt Schüler und Firmen zusammen

EIL

BewerbertagKlötzer Sekundarschule führt Schüler und Firmen zusammen

Rund 300 Ausbildungsberufe gibt es in Deutschland. Weil es nicht leicht ist, in dem Dschungel das Passende zu finden, erhalten die älteren Schüler Unterstützung.

Von Meike Schulze-Wührl 31.01.2024, 19:30
Luis Gerike möchte Programmierer werden. Das Bewerbungsgespräch übt er unter anderem beim Vertreter der Bundeswehr. Mit Christine Heins vom Verein für Berufliche Bildung bereitet er sich darauf vor.
Luis Gerike möchte Programmierer werden. Das Bewerbungsgespräch übt er unter anderem beim Vertreter der Bundeswehr. Mit Christine Heins vom Verein für Berufliche Bildung bereitet er sich darauf vor. Meike Schulze-Wührl

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Klötze. - Es ist ein besonderer Tag für die Neuntklässler der Ganztags-Sekundarschule „Dr. Salvador Allende“ in Klötze. Die 33 Jugendlichen haben heute keinen regulären Unterricht, lernen aber trotzdem eine Menge, und zwar fürs ganze Leben. Im Rahmen der Berufsorientierung dürfen die Schüler der 9 a und 9 b Bewerbergespräche führen. Mit echten Chefs, also Inhabern, Geschäftsführern oder Filial- und Abteilungsleitern von Unternehmen und Behörden aus der Region.