1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Klötze
  6. >
  7. Straßenreinigung an der B 71: Kommt die Gebührenpflicht, wenn die Gemeinde fegt?

Straßenreinigung an der B 71 Kommt die Gebührenpflicht, wenn die Gemeinde fegt?

Von Walter Mogk 22.03.2024, 06:00
Wegen des starken Verkehrs auf der durch Winterfeld führenden B 71 wird das Straßefegen für die Anwohner zu einer gefährlichen Angelegenheit. Das sieht auch der Gemeinderat so und sucht nach einer Lösung.
Wegen des starken Verkehrs auf der durch Winterfeld führenden B 71 wird das Straßefegen für die Anwohner zu einer gefährlichen Angelegenheit. Das sieht auch der Gemeinderat so und sucht nach einer Lösung. Foto: Walter Mogk

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

WINTERFELD. - Tag für Tag rollt der Fahrzeugstrom über die Bundesstraße 71 durch Winterfeld. Vor allem der starke Lkw-Verkehr macht ein Überqueren der Straße mitunter zum gefährlichen Risiko. Doch noch viel riskanter ist es für die Anwohner, der Straßenreinigungspflicht vor ihren Grundstücken nachzukommen. Sie haben sich deshalb bereits vor einiger Zeit an die Gemeinde gewandt, sie davon zu befreien.