Klötze l Der Wettbewerb „Klötze sucht das Supertalent“ gehört inzwischen zum Martinimarkt wie die Butter zum Brot. Am letzten Oktober-Wochenende erwartet die Stadt wieder Tausende von Besuchern aus der Altmark und darüber hinaus zu einem der größten Innenstadtfeste in der Region. „Wer hat Mut, am 25. Oktober um 15.30 Uhr auf der Showbühne in der Neustädter Straße sein Können unter Beweis zu stellen?“, fragt die Stadtverwaltung.

Das Alter spielt dabei keine Rolle. „Jeder, der Ideen hat, ist gern gesehen“, schreibt Klaus Bergmann, der in der Verwaltung den Wettbewerb vorbereitet. „Erlaubt ist alles, was Musik, Stimmung, Spaß und Freude beinhaltet.“ Ausnahme: Musikkapellen nur, wenn möglich.

Das Gewinnen steht dabei nicht im Vordergrund, denn jeder Teilnehmer erhält einen Preis. Der Beste oder die beste Gruppe bekommt einen besonderen Preis wie Freikarten für den Martinimarkt.

Wer einen dieser Preise gewinnen möchte oder einfach nur gerne vor Publikum auftritt, der sollte sich bis zum 1. Oktober im Rathaus in Klötze, Zimmer 216, anmelden, Telefon 03909/40 31 66. Klaus Bergmann: „Es wäre schön, wenn viele Talente aus Klötze und Umgebung sich vorstellen“.