Bauen und VerkehrKritik in Magdeburg: Baustelle schneidet Anwohnern Weg zum Einkauf ab

Große Umwege für Bürger in den Wohngebieten beklagt Stadtrat und GWA-Sprecher Roland Zander. Er lud Baubeigeordneten Jörg Rehbaum und Oberbürgermeisterin Simone Borris zu einem Vor-Ort- Termin ein.

Von Christina Bendigs 25.01.2023, 04:30
Blick von der östlichen Seite der Kritzmannstraße auf den gegenüberliegenden Supermarkt. Seit kurzem gibt es hier eine Querungsmöglichkeit. Zuvor mussten Bürger längere Umwege in Kauf nehmen, was gerade ältere, mobilitätseingeschränkte Menschen ärgerte.
Blick von der östlichen Seite der Kritzmannstraße auf den gegenüberliegenden Supermarkt. Seit kurzem gibt es hier eine Querungsmöglichkeit. Zuvor mussten Bürger längere Umwege in Kauf nehmen, was gerade ältere, mobilitätseingeschränkte Menschen ärgerte. Foto: Christina Bendigs

Magdeburg - Lange Umwege aufgrund einer Baustelle - das ärgerte einige Magdeburger, die ihren Supermarkt nicht auf direktem Weg erreichen konnten.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.