1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Magdeburg
  6. >
  7. Auslauf für Hunde in Magdeburg: Bestandsaufnahme: So steht es um die Hundewiesen

Auslauf für Hunde in Magdeburg Bestandsaufnahme: So steht es um die Hundewiesen

Die wenigsten Hundewiesen in Magdeburg sind eingezäunt. Doch das ist nicht das einzige Problem der Auslaufflächen in der Landeshauptstadt.

Von Sabine Lindenau 22.12.2023, 05:40
Die Hundewiese am Jahnsportplatz ist teilweise eingezäunt. Die Hunde können hier zumindest nicht auf den benachbarten Sportplatz laufen. Insgesamt gibt es in Magdeburg aber nur vereinzelt eingezäunte Auslaufflächen.
Die Hundewiese am Jahnsportplatz ist teilweise eingezäunt. Die Hunde können hier zumindest nicht auf den benachbarten Sportplatz laufen. Insgesamt gibt es in Magdeburg aber nur vereinzelt eingezäunte Auslaufflächen. Foto: Sabine Lindenau

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Magdeburg. - Reichen die 25 vorhandenen Hundewiesen für die rund 12.700 Hunde in Magdeburg aus? Wie sind sie ausgestattet und wie sicher sind sie? Diesen und anderen Fragen ist der Eigenbetrieb Stadtgarten und Friedhöfe Magdeburg (SFM) nach einem Stadtratsantrag, den die SPD-Fraktion im September gestellt hatte, nachgegangen. Nun liegt die Bestandsaufnahme vor. Sie offenbart einige Defizite.