Corona-Pandemie

Corona-Testpflicht in Magdeburg: Das gilt für Kinder und Jugendliche in den Ferien

Geimpft oder genesen und getestet. Für viele Veranstaltungen und Aktivitäten gelten strenge Zugangsvoraussetzungen, von denen Schüler bis zum 17. Lebensjahr auch in Magdeburg bislang ausgenommen waren. Das ändert sich jedoch in den Weihnachtsferien.

Von Christina Bendigs und Ivar Lüthe 16.12.2021, 19:30
Für Kinder von 6 bis 17 Jahren gelten in den Ferien veränderte Bedingungen zur Testpflicht.
Für Kinder von 6 bis 17 Jahren gelten in den Ferien veränderte Bedingungen zur Testpflicht. Foto: dpa

Magdeburg - Früher als geplant, beginnen die Weihnachtsferien. Hintergrund sind die rasant gestiegenen Infektionszahlen in der Corona-Pandemie. Ein Einkaufsbummel, mit Freunden die Stadt erkunden – die Schüler gewinnen durch die früheren Ferien Freiräume. Doch erhalten sie überhaupt Zugang zu 2G- oder 2Gplus-Veranstaltungen oder 3G-Aktivitäten? Ja, heißt es dazu aus dem Sozialministerium. Doch Folgendes gilt es dabei zu beachten.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

 gratis testen

  Jetzt registrieren und 3 exklusive Volksstimme+ Artikel gratis lesen.               

Winter-Spezial

2 Monate Volksstimme+ zum Vorteilspreis von nur 2 €/Monat lesen.

6 Monate nur 3,99€/Mon 

Volksstimme+ im 1. Monat gratis  und anschließend 6 Monate zum Vorteilspreis lesen.              

* nach dem Angebotszeitraum dann für 9,96 € monatlich inkl. gesetzl. MwSt

** ab dem 8. Monat 9,96 € monatlich inkl. gesetzl. MwSt                                                                       

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.