Denkmalschutz

Der hoffnungslose Fall von Haus 5 bei der Magdeburger Polizei

Seit Jahren liegt bereits Abrissgenehmigung für denkmalgeschütztes Gebäude der Polizei in Magdeburg vor. Diskussionen gibt es bis heute.

Von Martin Rieß 21.09.2021, 16:15
Haus 5 auf dem Gelände der Polizei zwischen Hallischer und Sternstraße soll abgerissen werden.
Haus 5 auf dem Gelände der Polizei zwischen Hallischer und Sternstraße soll abgerissen werden. Foto: Olaf Meister

Magdeburg - Weite Teile der Magdeburger Innenstadt wurden im Zweiten Weltkrieg zerstört. Wenn dann – wie im Falle von Haus 5 auf dem Gelände der Polizei unweit des Hasselbachplatzes zwischen Sternstraße und Hallischer Straße - ein Rest der verbliebenen Substanz abgerissen werden soll, dann schlagen die Wellen hoch.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.