1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Magdeburg
  6. >
  7. Döner in Magdeburg: Abriss von Pavillon wegen Schul-Erweiterung - Laden eröffnet neu

Schul-Erweiterung Nach Räumungsverzug von Döner-Pavillon: Wo der Laden in Magdeburg nach Abriss neu eröffnet

Nach langen Diskussionen und zeitlichem Verzug packt Kasim Cigci seine Kisten und eröffnet einen neuen Döner-Laden in Magdeburg. Die Kunden aus seiner Nord-Nachbarschaft gehen jedoch leer aus.

Von Lena Bellon Aktualisiert: 21.02.2024, 07:33
Imbiss-Betreiber Kasim Cigci räumt seinen Platz an der Magdeburger Salvador-Allende-Straße.
Imbiss-Betreiber Kasim Cigci räumt seinen Platz an der Magdeburger Salvador-Allende-Straße. Foto: Lena Bellon

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Magdeburg - Laut der offiziellen Kündigung der Stadt sollte der Döner-Pavillon von Kasim Cigci schon am 31. Januar 2023 seine Türen schließen und der Dönerspieß sich nicht mehr an der Salvador-Allende-Straße drehen. Bis jetzt gehen aber noch Kunden bei ihm hinein und mit einer Tüte Essen wieder hinaus.