Magdeburg l Schock für eine Magdeburgerin: Unbekannte sind in der Nacht zum 27. Februar 2019 in ihr Einfamilienhaus im Tannenweg eingebrochen und haben ihren Goldschmuck entwendet.

Der oder die Täter hebelten das Fenster zum Badezimmer auf. Im Haus durchsuchten sie alle Räume und durchwühlten Schränke und Schubladen.

Eine genaue Schadensauflistung steht noch aus, da die Geschädigte noch keine genauen Angaben zum Wert des Schmucks machen konnte. Die Kriminalpolizei ermittelt.