Magdeburg (dpa) l In einem Hörsaal der Hochschule Magdeburg-Stendal sind Hakenkreuze an eine Wand gekritzelt worden. Wie ein Sprecher der Hochschule am Dienstag erklärte, wurden zwei Nazi-Symbole "mit einem Stift klein und krakelig neben einer Kleiderhakenleiste" an die Wand gezeichnet. Daneben habe "unverständliches Wortwirrwarr" gestanden.

Der Hörsaal am Campus Herrenkrug (Breitscheidstraße) war am Dienstag noch wegen Reinigungsarbeiten gesperrt. Es gebe keine Hinweise auf die Täter. Bei der Polizei war der Fall bis Dienstagnachmittag nicht bekannt.