Magdeburg l Bei einem Verkehrsunfall am Samstag, 6. Oktober 2018, wurde in Magdeburg ein 9-jähriger Junge schwer verletzt. Aus bislang unbekannter Ursache kam es gegen 17.10 Uhr zum Zusammenstoß zwischen einem silberfarbenen, das die Strombrücke in Richtung Cracau befuhr, und dem Kind. Das Kind wurde durch den Zusammenstoß durch die Luft geschleudert und blieb schwerverletzt auf dem Boden liegen.

 Der Fahrzeugführer stieg aus seinem Fahrzeug, sah kurz nach dem am Boden liegenden Kind und entfernte sich anschließend mit seinem Fahrzeug unerlaubt von der Unfallstelle in Richtung Cracau, teilte die Polizei dazu mit.Der Junge wurde schwerverletzt in das Klinikum Magdeburg eingeliefert. Bei dem Unfallfahrzeug soll es sich vermutlich um einen Peugeot 206 oder 306 mit Magdeburger Kennzeichen gehandelt haben. Die Polizei bittet Zeugen des Unfalls sich unter der Telefonnummer 0391/5463292 zu melden.