Magdeburg (dpa/tn) l Auf einem Wertstoffhof in Magdeburg sind rund 50 Container in Flammen geraten. Das Feuer brach am späten Freitagabend in der Liebknechtstraße aus noch ungeklärter Ursache aus, wie die Feuerwehr am Samstag mitteilte.

Die Flammen beschädigten auch eine angrenzende Gartenlaube sowie einen Strommast. Der Schaden wird nach Feuerwehrangaben auf rund 30.000 Euro geschätzt. Die Einsatzkräfte löschten das Feuer noch in der Nacht.

Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr sowie die Freiwillige Feuerwehr Diesdorf.