1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Magdeburg
  6. >
  7. Gastronomie Magdeburg: Mexikanisches Restaurant Espitas an der B1: Bilanz nach drei Monaten

EIL

GastronomieMexikanisches Restaurant in Magdeburg: Bilanz nach drei Monaten - So hat sich das Espitas entwickelt

Farbenfroh, feurig, facettenreich: Das ist Mexiko. Einblicke in die Kultur, vor allem die Esskultur, gewährt das Espitas. Seit gut drei Monaten ist das mexikanische Restaurant direkt an der B1 geöffnet. Geht das Konzept auf? Und welche Sorgen bereitet der Parkplatz?

Von Sabine Lindenau 24.02.2023, 05:00
Das Areal des Espitas Magdeburg aus der Vogelperspektive. Der Parkplatz ist wie meistens gut gefüllt.  Es gibt 60 Stellflächen. Mehr seien aufgrund von Vorgaben zum Grünflächenausgleich nicht möglich gewesen.
Das Areal des Espitas Magdeburg aus der Vogelperspektive. Der Parkplatz ist wie meistens gut gefüllt. Es gibt 60 Stellflächen. Mehr seien aufgrund von Vorgaben zum Grünflächenausgleich nicht möglich gewesen. Eroll Popova

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Magdeburg - „Magdeburger sind Weintrinker und Naschkatzen.“ Das habe er an den anderen Espitas-Standorten in Sachsen und Thüringen so nicht festgestellt, sagt Ronny Wagner. Der Marketingverantwortliche bei Espitas hat auf die Nachfrage der Gäste reagiert.