Wohnen

Immobilien: Wann die Lange Luise in Magdeburg fertig wird

Im Luisencarré in Magdeburg werden Wohnungen gebaut. Die angespannte Lage auf dem Bau hat das Bauvorhaben nicht einfacher gemacht.

Von Martin Rieß 22.04.2022, 06:00
Luisencarré und Lange Luise, ein Neubau der Magdeburger Wohnungsgenossenschaft im Herzen Magdeburgs.
Luisencarré und Lange Luise, ein Neubau der Magdeburger Wohnungsgenossenschaft im Herzen Magdeburgs. Foto: Martin Rieß

Magdeburg - Der rote Riesenkran neben der Langen Luise, dem neuen Hochhaus auf der Einmündung der Virchowstraße auf Erzbergerstraße/Otto-von-Guericke-Straße in Magdeburg, ist längst verschwunden. Doch noch können keine weiteren Mieter einziehen.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.