Magdeburg (vs) l Am Neustädter Platz in Magdeburg wurde ein Mann von unbekannten Tätern mit einem Messer angegriffen und verletzt. Wie die Polizei mitteilte, wurde der 30-Jährige am Mittwoch gegen 19 Uhr von drei Tätern angegriffen und geschlagen. Als der Mann sich wehrte, wurde er mit einem Messer geschnitten.

Die Unbekannten ließen anschließend von dem 30-Jährigen ab und flüchteten in unbekannte Richtung, so die Polizei. Die Suche nach den Tätern verlief nach Polizeiangaben erfolglos. Der verletzte Mann wurde von Sanitätern ambulant behandelt.

Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.