Straßenname

Magdeburg ehrt Reinhard Lakomy

In Magdeburg gibt es seit Mittwoch offiziell eine Reinhard-Lakomy-Straße. Die ist erste in Deutschland.

Magdeburg l Selbst Waldwuffel (Susi Wiemer) und Moosmutzel (Olivia Winter) haben es sich nicht nehmen lassen, an der Einweihungsfeier der ersten Straße mit dem Namen ihres Schöpfers Reinhard Lakomy teilzunehmen. Die neugebaute Straße in Nordwest ist damit die erste in Deutschland, die den Namen des Komponisten trägt, wie Monika Ehrhardt-Lakomy, die Witwe des verstorbenen Liebermachers, erklärte. Das Kindermusical „Traumzauberbaum" ist eines der bekanntesten Werke des Paares. Reinhard Lakomy wurde in Magdeburg geboren. Seine Geschichten begleiteten Generationen durch die Kindheit.