Glücksspiel

Magdeburger gewinnt 100.000 Euro im Lotto

Einem Lottospieler in Magdeburg war das Glück hold. Er kann sich über einen Gewinn von 100.000 Euro freuen.

Ein Mann füllt einen Lottoschein aus. (zu dpa «Glücksspielaufsicht will Verfahren gegen Ex-Lotto-Chefs einleiten») +++ dpa-Bildfunk +++ dpa

Magdeburg l 885338 - das sind die sechs Ziffern der Glückszahl, die einem noch unbekannten Lottospieler in Magdeburg jetzt 100.000 Euro bescheren. Gewonnen hat der Spieler am Sonnabend mit der Zusatzlotterie 6, teilte die Lotto-Toto GmbH mit. Er oder sie hatte einen Spielschein für vier Wochen mit einem Einsatz von insgesamt 40,20 Euro gespielt.
Der Gewinner hat jetzt drei Jahre Zeit, seinen Gewinn in Sachsen-Anhalt in einer der Lotto-Verkaufsstellen oder direkt in der Lotto-Zentrale anzufordern. Der Gewinn kann nur in Sachsen-Anhalt abgerufen werden, erklärte eine Lotto-Sprecherin.
Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Super-6-Hauptgewinn gelingt, liegt bei 1 zu 1 Million. Es ist der siebente Hauptgewinn ab 5000 Euro, der in diesem Jahr in Magdeburg erzielt wurde, heißt es in einer Mitteilung. 2020 habe es 47 Gewinne ab 5000 Euro in der Landeshauptstadt gegeben.