1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Magdeburg
  6. >
  7. Magdeburger Lichterwelt: Ein Engel für Ottersleben

Attraktion Magdeburger Lichterwelt: Ein Engel für Ottersleben

Auf dem Ottersleber Eichplatz funkelt zur Magdeburger Lichterwelt bereits ein Otter. Nun soll das Maskottchen des Stadtteils Gesellschaft bekommen. Die Idee, was neben ihm künftig aufleuchten wird, hatte eine Erstklässlerin.

Von Karolin Aertel 09.04.2022, 09:00
 Der Ottersleber Bürgerverein plant eine fünf Meter lange und 3,70 Meter hohe Lichtinstallation nach der Idee von Erstklässlerin Lina Schumacher anfertigen zu lassen.
Der Ottersleber Bürgerverein plant eine fünf Meter lange und 3,70 Meter hohe Lichtinstallation nach der Idee von Erstklässlerin Lina Schumacher anfertigen zu lassen. Multidekor

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Magdeburg - Die Überraschung war groß und noch größer die Spannung, als die Ottersleber Grundschüler erfuhren, dass ein Bild ihres Malwettbewerbes als Element der Magdeburger Lichterwelt bald auf dem Eichplatz stehen soll. Gut 450 Jungen und Mädchen haben in der Vorweihnachtszeit mit Stift oder Pinsel aufgemalt, was sie sich als Motiv wünschen - nicht ahnend, dass es Wirklichkeit werden könnte. Einzige Vorgabe: Eine Verbindung zu ihrem Heimatstadtteil sollten die Bilder haben.