Magdeburg l Am Sonnabend noch gab sie nachmittags in Riesa eine Autogrammstunde, saß dann laut Bild-Zeitung in einem Brauhaus in Leipzig und checkte abends in die Uniklinik ein: Schlagersternchen Melanie Müller (31) ist am Sonntagvormittag zum zweiten Mal Mutter geworden, bekam einen Sohn. Und nur wenige Tage später - am 12. Oktober 2019 - will sie in Magdeburg wieder auf der Bühne stehen.

Am Sonnabend ist sie nämlich für einen Auftritt in Magdeburg-Lemsdorf bei der Lümmelgaudi gebucht. Sie will diesen Oktoberfest-Termin auf jeden Fall wahrnehmen, erklärte Jens Hitzeroth vom Heimatverein Lemsdorf gegenüber der Volksstimme. "Wir hatten bereits Kontakt per WhatsApp. Da sicherte sie uns zu, dass sie auf jeden Fall am Sonnabend kommen wird", so Hitzeroth. Eine Übernachtung in Magdeburg habe sie abgelehnt, wird wohl nach der Show gleich weiterreisen.

RTL bei Auftritt in Magdeburg dabei

Ihr Auftritt in Magdeburg ist für 21.45 Uhr geplant. Sie soll etwa 45 Minuten auf der Bühne stehen und unter anderem ihre Schlagerlieder singen. Dabei wird sie von einem RTL-Team begleitet. Es wird ihr erster Auftritt nach der Geburt ihres zweiten Kindes sein.

Die Mallorca-Sängerin sei auch völlig unkompliziert, habe - trotz Baby - keine Sonderwünsche angemeldet. "Sie hat überhaupt keine Star-Allüren", so Hitzeroth.

Auf Anfrage per E-Mail meldet sich nur wenige Minuten später ihr Ehemann Mike Blümer zurück. Die Volksstimme wollte wissen, wie sich die frisch gebackene Mama innerhalb von sechs Tagen für den Auftritt in Magdeburg fit machen will. Allerdings gab es dazu noch keine Aussage. Melanie Müller und ihr Mann wollen sich aber in den nächsten Tagen dazu äußern.

Die Lemsdorfer Lümmelgaudi in Magdeburg beginnt am Freitag. Neben DJ Henne und Moderator Holger Tapper stehen weitere Künstler auf der Bühne. So wird am Freitagabend Anna Maria Zimmermann (1000 Träume) auf der Bühne stehen, am Sonnabend Melanie Müller. Für Sonntag ist ein Frühschoppen mit Blas- und Volksmusik geplant.

Karten für Melanie Müller ausverkauft

Für Sonnabend und die Show mit Melanie Müller sind die Karten seit Monaten ausverkauft, sagte Hitzeroth.