Magdeburg l Eine 60-jährige Radfahrerin, die in der Sudenburger Wuhne unterwegs gewesen war, war gegen 19.15 Uhr von einem Pkw Mercedes angefahren worden. Der Mercedesfahrer kam aus der Helmstedter Straße. Durch den Zusammenprall im Einmündungsbereich stürzte die Radfahrerin und verletzte sich leicht. Der Pkw-Fahrer stieg zunächst aus und sprach die 60-Jährige an. Danach setzte er sich aber wieder in sein Auto und verschwand, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Damit handelt es sich um eine Fahrerflucht.