1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Magdeburg
  6. >
  7. Polizeiruf 110: Dreharbeiten für ARD-Krimi-Serie in Magdeburg - Einschränkung beim Weihnachtsmarkt

Krimi-SerieDreharbeiten für Polizeiruf 110 in Magdeburg: Darum geht es im neuen ARD-Krimi

Die Dreharbeiten für den neuen Polizeiruf 110 aus Magdeburg laufen. „Widerfahrnis“, so der Arbeitstitel, ist der 20. Fall für Claudia Michelsen als Hauptkommissarin.

Aktualisiert: 28.11.2023, 11:02
Dreharbeiten für den neuen Polizeiruf aus Magdeburg: Regisseur Umut Dag mit den Darstellern Claudia Michelsen und Pablo Grant.
Dreharbeiten für den neuen Polizeiruf aus Magdeburg: Regisseur Umut Dag mit den Darstellern Claudia Michelsen und Pablo Grant. Foto: MDR/filmpool fiction/Stefan Erhard

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Magdeburg/vs - Seit November laufen die Dreharbeiten für den neuen Polizeiruf 110 mit Claudia Michelsen als raubeinige Kriminalhauptkommissarin Doreen Brasch. „Im 20. Fall haben es die Kommissare in Magdeburg mit einem Unfallopfer zu tun, dessen Identität einige Rätsel aufgibt“, erklärt MDR-Sprecherin Bianca Hopp in einer Pressemitteilung.