1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Magdeburg
  6. >
  7. Polizeiruf Magdeburg: Die Suche nach einem vermissten Kind beginnt

KrimiseriePolizeiruf Magdeburg: Die Suche nach einem vermissten Kind beginnt

Hauptkommissarin Doreen Brasch ermittelt wieder in Magdeburg. Die Dreharbeiten für einen neuen Polizeiruf haben begonnen. Worum es in dem neuen Krimi geht.

Von Karolin Aertel 01.03.2022, 16:39
Das ist der Cast des neuen "Polizeiruf 110" aus Magdeburg: Felix Vörtler (60, Rolle Uwe Lemp, l.), Claudia Michelsen (53, Rolle Doreen Brasch) und Pablo Grant (25, Rolle Günther Márquez, r.) mit Regisseurin Barbara Ott (39, 2. v. l.).
Das ist der Cast des neuen "Polizeiruf 110" aus Magdeburg: Felix Vörtler (60, Rolle Uwe Lemp, l.), Claudia Michelsen (53, Rolle Doreen Brasch) und Pablo Grant (25, Rolle Günther Márquez, r.) mit Regisseurin Barbara Ott (39, 2. v. l.). Foto: MDR/filmpool fiction/Stefan Erhard

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Magdeburg - Ein zehnjähriger Junge verschwindet auf dem Weg ins Kinderheim. Mit Hochdruck sucht Claudia Michelsen als Hauptkommissarin Doreen Brasch nach dem Jungen – zu Land und auch mit Booten und Tauchern im Wasser. Bis voraussichtlich 23. März 2022 ist Magdeburg wieder Krimi-Kulisse.