Verkehrsunfall

Rettungsassistentin ist Schutzengel

Ein Autofahrer ist bei einem Unfall schwer verletzt worden. Eine Rettungsassistentin, die zufällig in der Nähe war, leistete erste Hilfe.

Von

Beyendorf-Sohlen l Ein Autofahrer ist Dienstagnachmittag aus bislang noch ungeklärter Ursache an der Straße zum Engel gegen Pfeiler einer Unterführung geprallt. Der 49-jährige Fahrer war in seinem Fahrzeug eingeschlossen und musste befreit werden. Eine zufällig an der Unfallstelle vorbeikommende Rettungsassistentin leistete bis zum Eintreffen der Rettungskräfte Erste Hilfe. Durch die Feuerwehr wurde das Fahrzeug gesichert und ein Zugang für den Notarzt geschaffen. Der Mann wurde ins Klinikum gebracht.