1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Magdeburg
  6. >
  7. Freizeit und Erholung: Salbker Seen in Magdeburg: So sollen sie gerettet werden

Freizeit und Erholung Salbker Seen in Magdeburg: So sollen sie gerettet werden

Der Stadtrat treibt die Planungen zur Entwicklung eines Naherholungsgebiets voran. In der Debatte kristallisierte sich eine Lösung zur Verbesserung der Wasserqualität heraus.

Von Sabine Lindenau 21.02.2024, 06:00
Die Salbker Seen aus der Vogelperspektive: Das Elbehochwasser macht aus ihnen derzeit eine Seenlandschaft.
Die Salbker Seen aus der Vogelperspektive: Das Elbehochwasser macht aus ihnen derzeit eine Seenlandschaft. Foto: Thomas Schulz

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Magdeburg. - Zu DDR-Zeiten waren sie beliebte Badeseen, heute verenden in heißen Sommern Fische auf einem der beiden Salbker Seen. Im Stadtrat herrscht Einigkeit: Es muss etwas passieren. Und auch die Verwaltung hat Ideen, das Areal zu einem Naherholungsgebiet zu entwickeln. Doch den Entwürfen sollen nun endlich Taten folgen, fordern Stadträte. So soll es nun weitergehen.