VeranstaltungSo geht es mit dem Kulturkollektiv in Magdeburg-Stadtfeld weiter

Das Kulturkollektiv in Magdeburg-Stadtfeld hat einen neuen Betreiber. Ein Verein hat sich gegründet, der den Kieztreff weiter nutzen will. Das sind die Pläne der Mitglieder.

Von Stefan Harter 01.12.2022, 04:30
Schlüsselübergabe für das Kulturkollektiv in Magdeburg-Stadtfeld.
Schlüsselübergabe für das Kulturkollektiv in Magdeburg-Stadtfeld. Foto: Stefan Harter

Magdeburg - Ein Ort für Kultur, Begegnung und Veranstaltungen ist das Kulturkollektiv in Magdeburg-Stadtfeld seit der Eröffnung 2014. Nun hat sich ein neuer Verein gegründet, der das Ladengeschäft in der Arndtstraße vom bisherigen Betreiber, dem Verein Sunrise, übernehmen wird. Die Mitglieder haben viele Pläne für den Kieztreff.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.