Top-Thema

Graffiti in Magdeburg

Statt Sachbeschädigung und Schmierereien: Wie Stromkästen bunter werden könnten

Sachbeschädigungen durch illegale Graffiti sind immer ein Ärgernis in Magdeburg. Was dagegen helfen könnte.

Von Christina Bendigs 24.11.2022, 04:30
Wenn sie schön gestaltet sind, sind Stromkästen weniger anfällig für illegale Graffiti. Hier die Künstlerin Inge Hess.
Wenn sie schön gestaltet sind, sind Stromkästen weniger anfällig für illegale Graffiti. Hier die Künstlerin Inge Hess. Foto: dpa

Magdeburg - Illegale Graffiti an Stromkästen sind immer wieder ein Ärgernis im Stadtbild von Magdeburg. Dabei hat sich in den vergangenen Jahren herauskristallisiert, dass es hilft, sie mit Kunstwerken zu gestalten.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.