Magdeburg l Einbrecher haben am Wochenende die Büroräume einer Krankenkasse in Magdeburg durchsucht. Nach Informationen der Polizei sind die Täter in der Nacht vom 15. August zum 16. August 2020 in die Geschäftsräume der Krankenkasse in der Großen Diesdorfer Straße eingedrungen.

Ein Mitarbeiter habe am Sonntag den Einbruch festgestellt und die Polizei informiert, berichtete eine Polizeisprecherin. Nach ersten Erkenntnissen haben die Täter die Eingangstür aufgehebelt und gelangten so in das Gebäude. Insgesamt wurden Büros auf drei Etagen durchsucht. Angaben über die Höhe des entstanden Schadens konnten noch nicht gemacht werden.

Ob die Einbrecher Wertgegenstände entwendet haben, werde derzeit noch untersucht, so die Sprecherin. Die Kriminalpolizei hat vor Ort Spuren gesichert.