Magdeburg l In eine Kindertagesstätte im Magdeburger Stadtteil Sudenburg ist eingebrochen worden. Die unbekannten Täter drangen in der Nacht zum 29. Januar 2020 in das Gebäude ein. Mitarbeiter stellten den Einbruch am frühen Mittwochmorgen gegen 5.45 Uhr fest.

Die Einbrecher entwendeten nach ersten Erkenntnissen technische Geräte aus dem Kindergarten. Zudem brachen sie auch in ein Nebengebäude ein. Dort wurden bislang keine Gegenstände und Wertsachen vermisst. Dies ist bereits der dritte Einbruch in eine Kindertagesstätte innerhalb weniger Tage.

Die Kriminalpolizei sicherte Spuren am Tatort und leitete ein Ermittlungsverfahren ein.