1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Magdeburg
  6. >
  7. Bakterien: Strandbad am Neustädter See in Magdeburg ab sofort gesperrt

EIL

Bakterien Strandbad am Neustädter See in Magdeburg ab sofort gesperrt

Wegen eines Bakterienbefalls ist das Strandbad Neustädter See in Magdeburg ab sofort als Badegewässer gesperrt.

Von Ivar Lüthe Aktualisiert: 08.07.2022, 16:52
Warnschilder am Eingang zum Strandbad Neustädter See in Magdeburg weisen auf einen Bakterienbefall des Wassers dort hin. Im Strandbad gilt Badeverbot.
Warnschilder am Eingang zum Strandbad Neustädter See in Magdeburg weisen auf einen Bakterienbefall des Wassers dort hin. Im Strandbad gilt Badeverbot. Foto: Uli Lücke

Magdeburg - Das Strandbad am Neustädter See ist ab sofort gesperrt. Gebadet werden darf hier nicht. Grund sind Bakterien, die bei Wasserproben entdeckt worden sind, wie die Stadtverwaltung am Freitag (8. Juli 2022) mitteilte.