Hundeschule

Stressfreie Hund-Mensch-Beziehung

Staßfurt

Von Franziska Richter

So sieht ein spielerischer Bindungs-Aufbau mit der Beißwurst aus, demonstriert der qualifizierte Hundetrainer Daniel Roedel mit Australian-Shepard-Hündin Yuna. Hund-Mensch-Beziehungen stressfreier gestalten, ist ein Ziel des 33-Jährigen, der jüngst in Staßfurt die Hundeschule „Respekt&Vertrauen“ eröffnete. „Wie jeder Mensch ist auch jeder Hund individuell“, gibt er zu verstehen.

Roedel berät bereits, bevor Absichten zur Anschaffung eines vierbeinigen Freundes bestehen. Was bringt eine Hundehaltung mit sich? Welcher Hund passt? Wie ist seine Körpersprache zu verstehen? Daniel Roedel will vor allem auch vermitteln, dass Hunde keine Arbeitstiere sind, sondern dass auch sie gern spielen, möglichst ab der Welpenschule. Ernster mit den Signalen werde es dann ab der „Rackergruppe“.

Um möglichst individuell arbeiten zu können, bietet er auch Hausbesuche an und mit seiner Weiterqualifizierung als Hundetrainer für tiergeschützte Interventionen sogar Therapiebegleit- und Besuchshunde-Ausbildung. Foto: Falk Rockmann