Magdeburg (vs) l Bei zwei Verkehrsunfällen sind in Magdeburg am 17. August 2020 mehrere Personen schwer verletzt worden.

Ein Unfall ereignete sich nach Polizeiangaben gegen 13 Uhr in der Grünstraße im Magdeburger Stadtteil Neue Neustadt. Eine 42-jährige Frau sei die Grünstraße entlang gefahren, als plötzlich ein dreijähriger Junge aus einer Parklücke lief und gegen das Fahrzeug der Frau stieß. Das Kind wurde bei dem Unfall verletzt und in das Klinikum Magdeburg gebracht.

Bei einem weiteren Unfall gegen 15.10 Uhr in der Brenneckestraße habe ein 81-jähriger Magdeburger beim Ausparken an zwei Fahrzeugen Sachschäden verursacht, informierte die Polizei. Nach ersten Erkenntnissen gehe man davon aus, dass der Senior gesundheitliche Probleme hatte und es deshalb zu dem Unfall kam, so eine Polizeisprecherin. Der Mann wurde vor Ort medizinisch versorgt und im Anschluss in ein Krankenhaus gebracht.