EIL

Weihnachten

Video: Eröffnung trotz Corona - warum die Lichterwelt für Magdeburg wichtig ist

Um 17 Uhr hat Oberbürgermeister Lutz Trümper auf dem Domplatz die diesjährige „Lichterwelt“ eröffnet - trotz steigender Infektionszahlen. Warum es keine Absage gab.

Von Samantha Günther und Jan Dahms Aktualisiert: 23.11.2021, 15:20
Per Knopfdruck schaltete OB Lutz Trümper symbolisch die mehr als 60 großen Leuchtelemente ein.
Per Knopfdruck schaltete OB Lutz Trümper symbolisch die mehr als 60 großen Leuchtelemente ein. Foto: Jan Dahms

Magdeburg - Die Magdeburger Innenstadt leuchtet seit Montagabend wieder ein kleines bisschen heller. Um 17 Uhr hat Oberbürgermeister Lutz Trümper auf dem Domplatz die diesjährige „Lichterwelt“ eröffnet - trotz angespannter Corona-Lage. In seiner Eröffnungsrede erklärt er, warum die Landeshauptstadt das Event nicht abgesagt hat.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.