Magdeburg l Einen Blick auf die Tunnelbaustelle zwischen Damaschkeplatz und City Carré in Magdeburg können derzeit ganz legal die Fahrgäste der Magdeburger Verkehrsbetriebe wagen. Denn seit Montag fahren die Straßenbahnlinien 1 und 4 wieder wie gewohnt unter den zum Teil bereits erneuerten Bahnhofsbrücken – und damit auch durch die Tunnelbaustelle an gleicher Stelle – hindurch. Während der Fahrt können Fahrgäste das Treiben auf der Baustelle beobachten.

Auf der nördlichen Seite wird zurzeit ein Weg für Radfahrer und Fußgänger geebnet. Ab Freitag soll auch für sie der direkte Weg zwischen Stadtfeld und Innenstadt unter den Bahnhofsbrücken durch die Baustelle möglich sein. Für die Straßenbahnen wurde übergangsweise ein Gleis eingebaut. Die Durchfahrt ist allerdings erst nach Öffnung einer Schranke möglich.

Welcher Blick sich den Straßenbahnfahrern beim Passieren der Baustelle ergibt, sehen Sie im Video. Die Volksstimme hat dafür einen Fahrschulwagen begleitet.

Videos

Zum Hintergrund: Zwischen Damaschkeplatz und dem City Carré, direkt am Hauptbahnhof, wird ein Tunnel für den Kfz-Verkehr gebaut. Er soll laut Plan 2019 geöffnet werden. An gleicher Stelle erneuert die Deutsche Bahn ihre Brücken. Eine erste neue Brücke wurde bereits eingesetzt.