Magdeburg (dpa) l Die Feuerwehr hat dank eines angesprungenen Rauchmelders in der Nacht zwei Katzen aus einer brennenden Wohnung in Magdeburg gerettet.

Die Besitzerin der Vierbeiner und Wohnungsmieterin war in der Nacht zu Montag nicht zu Hause, wie die Feuerwehr mitteilte. Stattdessen hatten Nachbarn die Rettungskräfte alarmiert, weil sie den piependen Rauchmelder gehört hatten.

Die Feuerwehr öffnete gewaltsam die Tür, rettete die Katzen und löschte in kurzer Zeit auch den Brand in der Küche. Warum das Feuer ausbrach, muss noch ermittelt werden.