Geplanter Steinbruch Maschenhorst /Etingen

Die große Frage: Bleibt die Fläche Landschaftsschutzgebiet?

Der geplante Steinbruch Maschenhorst/Etingen beschäftigt die Behörden. Ein Unternehmen will dort hochwertiges Gestein abbauen. Dagegen gibt es heftigen Widerstand. Wie ist der aktuelle Stand?

Von Ines Jachmann 25.10.2022, 17:36
Muss der  Wald bei Eickendorf bald einem Steinbruch weichen?
Muss der Wald bei Eickendorf bald einem Steinbruch weichen? Archivfoto: Markus Rehan

Oebisfelde/Weferlingen - Diese Frage stellte René Feldmann aus Rätzlingen während der jüngsten Sitzung des Bau- und Vergabeausschusses der Stadt Oebisfelde-Weferlingen. Und so stellt sich die derzeitige Sachlage da.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.