1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Oebisfelde
  6. >
  7. Heimatgeschichte: Heimatverein Oebisfelde: Wie aus einem Kuhstall eine moderne Kornmühle wird

Heimatgeschichte Heimatverein Oebisfelde: Wie aus einem Kuhstall eine moderne Kornmühle wird

Wanderer starten an einer der ältesten Sumpfburgen Europas zu einer Zeitreise. Was gibt es auf dem Gut Büstedt zu entdecken? Und warum wird eine Oebisfelderin gekrönt?

Von Anett Roisch 13.02.2024, 19:28
Familie Schwartzkopff betreibt eine moderne Kornmühle auf Gut Büstedt in Niedersachsen. Gutsherr Tillmann Schwartzkopff zeigt den Heimatfreunden, wie das Getreide gemahlen und in der Backstube verarbeitet wird.
Familie Schwartzkopff betreibt eine moderne Kornmühle auf Gut Büstedt in Niedersachsen. Gutsherr Tillmann Schwartzkopff zeigt den Heimatfreunden, wie das Getreide gemahlen und in der Backstube verarbeitet wird. Foto: Ulrich Pettke

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Oebisfelde. - Nicht in einer Zeitkapsel, sondern zu Fuß begeben sich Mitglieder und Freunde des Oebisfelder Heimatvereins auf eine Tour durch die Geschichte der Region.