1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Oebisfelde
  6. >
  7. Brandschutz: Kommentar zum benötigten Feuerwehrgerätehaus in Buchhorst: Keine Luftschlösser versprechen

EIL

BrandschutzKommentar zum benötigten Feuerwehrgerätehaus in Buchhorst: Keine Luftschlösser versprechen

Die Buchhorster Feuerwehr braucht ein neues Gerätehaus, doch die Kasse der Stadt Oebisfelde-Weferlingen ist fast leer. Das macht der neue Bürgermeister unmissverständlich klar - und das ist gut so.

Von Anett Roisch 07.02.2024, 18:08
Anett Roisch ist Reporterin bei der Volksstimme.
Anett Roisch ist Reporterin bei der Volksstimme. Foto: vs

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Buchhorst - Kaum ist Bürgermeister Marc Blanck im Amt, schon gilt es für ihn, Mammutaufgaben zu bewältigen. Die Buchhorster Feuerwehrleute machen unmissverständlich klar, dass sie dringend ein neues Feuerwehrgerätehaus brauchen.