Netzwerk Schule ohne Rassismus und mit Courage

Warum Neuntklässler des Gymnasiums in Weferlingen ihr Kunst-Statement ändern mussten

Erneut haben Schüler des Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Weferlingen ein Projekt zum Thema Schule ohne Rassismus und mit Courage umgesetzt. Warum es jedoch nicht immer einfach ist, sich mit dem Thema Rassismus auseinanderzusetzen.

Von Ines Jachmann 25.10.2022, 09:46
Die Neuntklässler  haben ihr Statement zum Projekt „Schule ohne Rassismus und mit Courage“  auf eine Plexiglasscheibe gesetzt.
Die Neuntklässler haben ihr Statement zum Projekt „Schule ohne Rassismus und mit Courage“ auf eine Plexiglasscheibe gesetzt. Foto: Ines Jachmann

Weferlingen - Einen Tag bevor das Werk der Öffentlichkeit präsentiert werden sollte, mussten die Schüler noch einmal Hand anlegen und ihr eigentlich schon fertiggestelltes Kunstprojekt ändern. Auf Wunsch der Lehrerschaft. Grund dafür war ein Spruch, der zu Irritationen hätte führen können.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.