1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Oebisfelde
  6. >
  7. Preisverleihung: Welche Gebäude bekommen in Oebisfelde die Plakette „Haus des Jahres“?

Preisverleihung Welche Gebäude bekommen in Oebisfelde die Plakette „Haus des Jahres“?

Jedes Jahr wird ein Gebäude im Stadtbereich von Oebisfelde als schönstes Haus des Jahres prämiert. Bei einer Festveranstaltung in der Burg hat es gleich drei Ehrungen gegeben.

Von Anett Roisch 03.03.2024, 17:04
Oebisfeldes Ortsbürgermeisterin Bogumila Jacksch überreicht eine Plakette für das Haus des Jahres 2022 an Eduard Kraus, der seine Tochter auf dem Arm trägt.
Oebisfeldes Ortsbürgermeisterin Bogumila Jacksch überreicht eine Plakette für das Haus des Jahres 2022 an Eduard Kraus, der seine Tochter auf dem Arm trägt. Foto: Anett Roisch

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Oebisfelde. - Jedes Jahr wird ein Gebäude im Stadtbereich von Oebisfelde als schönstes Haus des Jahres prämiert. Der Vorstand des Heimatvereins der Allerstadt hat gemeinsam mit dem Ortschaftsrat das einstige Amtsgericht an der Magdeburger Straße 15 für den Titel des Jahres 2022 auserkoren.